Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: vermeintliche Dieseldiebe festgestellt

Zittau: (ots) - Am 14.12.14 gegen 22:10 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach ein polnisches Fahrzeug auf der Friedensstraße in Zittau. Das Fahrzeug reiste aus Polen nach Deutschland ein. Im Fahrzeug befanden sich drei polnische Staatsbürger im Alter von 18, 40 und 44 Jahren. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sich im Kofferraum 15 benutzte, aber leere Dieselkanister befanden. Bei der weiteren Nachschau im Fahrzeug, konnte auch noch eine Dieselhandpumpe aufgefunden werden. Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass einer der Männer bereits in der Vergangenheit mit dem Diebstahl von Kraftstoff in Erscheinung getreten ist. Somit bestand der dringende Verdacht auf bevorstehende Diebstahlshandlungen. Zuständigkeitshalber wurde das Polizeirevier in Zittau über diesen Sachverhalt informiert, diese schickte eine Streife vor Ort. Gegen 22:45 Uhr wurde der Sachverhalt der Landespolizei übergegeben, diese stellte die aufgefunden Sachen gefahrenabwehrend sicher.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 18
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: