Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Bundespolizei stellt gesuchte Männer fest

Malschwitz/ Bautzen: (ots) - Am 29.03.2014 gegen 14:25 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der BAB 4, Dresden - Görlitz, Parkplatz "Löbauer Wasser" einen 24-jährigen polnischen Staatsangehörigen, der mit seinem Transporter Ford Transit mit polnischen Kennzeichen unterwegs war. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung seiner Personalien wurde festgestellt, dass gegen den Mann ein Auslieferungshaftbefehl wegen schweren Diebstahls für die Republik Österreich vorlag und er deswegen zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und nach erfolgter Haftrichtervorführung beim Amtsgericht Bautzen in die JVA Görlitz eingeliefert. Am 30.03.2014 gegen 05:00 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der Thomas-Mann-Straße in Bautzen einen weiteren 24- jährigen polnischen Staatsangehörigen. Auch nach diesem Mann wurde gefahndet, wie eine Personalienüberprüfung ergab. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl zur Festnahme für die Auslieferung nach Polen wegen Rauschgiftkriminalität. Er wurde ebenfalls am 30.03.2014 dem Haftrichter in Bautzen vorgeführt und im Anschluss in die JVA Görlitz eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Thomas Neumann
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: