Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Ausreisepflicht falsch verstanden

Zittau: (ots) - Am 24.02.2014 um 10:20 Uhr wurde in Zittau ein vietnamesischer Staatsangehöriger kontrolliert. Der 39- Jährige wurde laut den vorgelegten tschechischen Dokumenten aus Tschechien ausgewiesen. Seiner Ausreisepflicht aus Tschechien kam er zwar in Form der Einreise nach Deutschland nach. Aber auch in der Bundesrepublik war er damit ohne erforderlichen Aufenthaltstitel eingereist und wird nun nach erfolgter Beanzeigung wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz nach Tschechien rücküberstellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Jörg Freitag
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 18
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: