Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Pole mit internationalem Haftbefehl verhaftet

Bautzen (ots) - Ebenfalls am 18.02.2014 um 23:25 Uhr unterzogen Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf dem Rasthof Oberlausitz, die Insassen eines Mercedes mit Frankfurter Kennzeichen einer polizeilichen Kontrolle. Im Fahrzeug befanden sich insgesamt 4 Personen. Gegen einen der Insassen, einen 37-jährigen Polen lag allerdings ein internationaler Haftbefehl zum Zweck der Auslieferung nach Polen vor. Dem drohenden Ungemach, welches der Mann sich durch langjähriges Verweigern seiner Unterhaltspflicht zuzog, versuchte er sich durch Flucht während der Kontrolle zu entziehen. Nachdem sogar ein Hubschrauber der Bundespolizei zur Suche eingesetzt wurde, konnte der Mann durch eine Streife noch auf dem Rastplatz Oberlausitz, versteckt zwischen LKW´s festgestellt und festgenommen werden. Nach der heutigen Haftrichtervorführung wird er nun in eine JVA gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Jörg Freitag
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 18
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: