Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Nach dem Tanken das Bezahlen vergessen

Görlitz (ots) - Einem Fahndungshinweis der Polizei folgend kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am vergangenen Freitagnachmittag auf dem Autobahnrastplatz "Wiesaer Forst" einen Opel Corsa mit Augsburger Kennzeichentafeln. Dessen Fahrer stand zu diesem Zeitpunkt im Verdacht, an der Tankstelle auf dem Rasthof "Oberlausitz" einen Tankbetrug begangen zu haben. Mit dem Vorwurf des Betrugs konfrontiert, erklärten der Kraftfahrer (30) sowie die Beifahrerin, die zugleich Halterin des Pkw ist, dass man tatsächlich vergessen habe, die Tankrechnung zu bezahlen. Auch wenn der Schaden inzwischen beglichen und der Treibstoff bezahlt worden ist, wurde durch das Autobahnpolizeirevier Bautzen ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen den 30-Jährigen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: