Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Tschechische Frau drei Mal per Haftbefehl gesucht

Görlitz (ots) - Eine tschechische Frau, die gleich drei Mal per Haftbefehl gesucht wurde, ist gestern von Bundespolizisten festgenommen worden. Die 33-Jährige wurde kurz nach 22.00 Uhr in der Bahnhofstraße/Ecke Blockhausstraße angetroffen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft Görlitz im Jahr 2014 zwei und im vergangenen Jahr einen Haftbefehl auf die Tschechin ausgestellt hatte. In alle drei Fällen war die Erzwingungshaft angeordnet worden, weil die Betroffene entsprechende Geldbußen (insgesamt 60,00 Euro) nicht bezahlt hatte. Sie ergriff schließlich die letzte Gelegenheit und beglich ihre Schulden gegenüber der Staatskasse. Sie blieb damit auf freiem Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: