Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Der gute Chef

Görlitz, Niesky (ots) - Bei einer Kontrolle in der Ortslage Kodersdorf stellten Bundespolizisten aus Ludwigsdorf am Sonntagmittag fest, dass gegen einen 50jährigen Polen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Heilbronn vorlag. Selbst konnte der Mann die geforderte Geldstrafe nicht zahlen, aber da sein Arbeitgeber mit ihm reiste, konnte er ihm sofort eine Vorschuss auf den nächsten Lohn zahlen und die Geldstrafe in Höhe von 380 EUR begleichen. Andernfalls hätte ihm die Arbeitskraft des Mannes für 40 Tage gefehlt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Torsten Pruschwitz
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: