Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Ohne Fahrerlaubnis erwischt

Görlitz (ots) - Gegen Mittag erwischte die Bundespolizei gestern auf dem Autobahnrastplatz "An der Neiße" einen 29-jährigen BMW-Fahrer, der ohne Fahrerlaubnis am Straßenverkehr teilnahm. Zunächst händigte der Mann einen ungültigen französischen Führerschein aus. Später stellte sich heraus, dass die zuständige polnische Behörde den polnischen Schein eingezogen hatte. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz erstattet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: