Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Haftbefehle vollstreckt

Görlitz (ots) - Gegen einen 28-jährigen Ukrainer sowie gegen einen 54-Jährigen aus Löhne sind gestern Haftbefehle vollstreckt worden. Der Mann aus der Ukraine wurde an der Autobahnanschlussstelle Kodersdorf festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl des Amtsgerichts Bayreuth wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor. Er zahlte die offene Geldstrafe i.H.v. 310,00 Euro und reiste weiter.

Auch der Nordrhein-Westfale wurde an der Anschlussstelle Kodersdorf festgenommen. Ihn hatte das Amtsgericht Bielefeld wegen Steuerhinterziehung zu einer Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Sein Weg führte allerdings später in eine Justizvollzugsanstalt - zur Freiheit fehlten ihm 1075,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: