Polizei Bonn

POL-BN: Mutmaßlicher Einbrecher auf frischer Tat überrascht

Bonn (ots) - Bonn. Am Mittwochabend hat eine Polizeistreife der Bonner Polizei einen 36-jährigen Verdächtigen vorläufig festgenommen. Der Mann war gegen 21.15 Uhr auf den Balkon einer Wohnung an der Bachstraße geklettert. Dort wurde er von einer Bewohnerin überrascht und angesprochen. Der Verdächtige entfernte sich daraufhin. Eine alarmierte Streifenwagenbesatzung der City-Wache stellte den Verdächtigen nur wenige Augenblicke später. Er wurde ins Polizeipräsidium gebracht. Nach Feststellung seiner Personalien und Abschluss der ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde der 36-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: