Polizei Bonn

POL-BN: Zeugen verhinderten Diebstahl
24-Jähriger unter Tatverdacht

Bonn (ots) - Zwei aufmerksame junge Männer verhinderten am Montagnachmittag in Bonn-Rüngsdorf den Diebstahl einer Tasche. Im Rüngsdorfer Schwimmbad hatten sie gegen 17 Uhr einen 24-Jährigen beobachtet, der die Tasche eines Badegastes, der sich zu diesem Zeitpunkt im Schwimmbecken befand, an sich nahm und versteckte. Die Zeugen informierten daraufhin sofort den Bademeister, der den Verdächtigen und die Tasche bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhielt. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 24-jährige Verdächtige unter Alkohol- und Drogeneinwirkung stand. Er wurde auf richterliche Anordnung ins Präsidium gebracht. Nach Feststellung seiner Personalien und Einleitung eines Strafverfahrens wurde er am Abend wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: