Polizei Bonn

POL-BN: Straßenraub in Bad Godesberg -Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - In den Nachtstunden zum 12.07.2017 ereignete sich im Verlauf der Schultheißgasse in Bad Godesberg ein Straßenraub: Gegen 00:15 Uhr verließ ein 28-Jähriger zu Fuß eine Spielothek auf dem Michaelsplatz in Richtung Schultheißgasse. Hier wurde er nach dem aktuellen Sachstand von drei ihm unbekannten Personen von hinten angegangen und geschlagen. Die Täter raubten schließlich einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen und flüchteten dann vom Tatort. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Feststellung der Unbekannten, zu denen auf der Grundlage von Zeugenangaben folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

Täter 1: Schwarze Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite - weißes T-Shirt - rote Schuhe - schwarze Haare -dunkler Pullover um Hüfte gebunden

Täter 2: Schwarze Hose - weißes T-Shirt mit Aufdruck auf der Vorderseite - weiße Schuhe - schwarze Kappe - Rucksack in der Hand

Täter 3: Dunkle Hose - dunkle Jacke/ Pullover - dunkle Schuhe

Die Verletzungen des alkoholisierten Geschädigten wurden vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt. Das zuständige KK 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: