Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Bad Godesberg: Unbekannte Täter flüchten nach Handtaschenraub - Kriminalpolizei ermittelt

Bonn (ots) - Zwei bislang unbekannte Männer raubten einer 32-jährigen Frau am frühen Freitagmorgen, 16.06.2017, auf der Truchseßstraße die Handtasche. Zur Tatzeit gegen 05:15 Uhr hatten die Tatverdächtigen der Geschädigten zunächst ins Gesicht geschlagen. Nachdem diese dann zu Boden gestürzt war, entrissen sie ihr die Handtasche und flüchteten in Richtung Pionierstraße.

Eine unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung führte nicht zur Feststellung der beiden Tatverdächtigen, die beide als etwa 18 Jahre alt beschrieben werden. Einer der beiden wird darüber hinaus mit normaler bis sportlicher Statur, ca. 1,70 m groß und mit blauer Jeans, schwarzem Kapuzenpullover mit aufgezogener Kapuze und schwarzen Schuhen der Marke "Nike" bekleidet beschrieben.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise: Wem sind die beschriebenen Personen am Freitagmorgen in Bad Godesberg aufgefallen oder wer kann Angaben zur Identität der Unbekannten machen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: