Polizei Bonn

POL-BN: Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer führt die Bonner Polizei vom 19.06.2017 bis zum 23.06.2017 Geschwindigkeitskontrollen durch!

POL-BN: Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer führt die Bonner Polizei vom 19.06.2017 bis zum 23.06.2017 Geschwindigkeitskontrollen durch!
logo polizei

Bonn (ots) - Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer führt die Bonner Polizei an folgenden Tagen Geschwindigkeitskontrollen durch!

Montag, 19.06.2017: in Meckenheim auf der Wormersdorfer Straße, in Bornheim-Uedorf auf der Elbestraße/L 300 und in Bad Godesberg auf der Ürziger Straße sowie der August-Bebel-Allee;

Dienstag, 20.06.2017: in Beuel auf der Maarstraße, in Bonn auf der Graurheindorfer Straße, in Bornheim-Rösberg auf der Metternicher Straße sowie in Bornheim-Dersdorf auf der Grünewaldstraße;

Mittwoch, 21.06.2017: in Bonn auf der Röckumstraße, in Bornheim auf Bahnhofstraße, in Beuel auf der L 16/Niederkasseler Straße sowie in Bad Honnef-Rottbitze auf der Rottbitzer Straße;

Donnerstag, 22.06.2017: in Bonn auf der Reuterstraße und in Friesdorf auf der Ürziger Straße, in Swisttal-Miel auf dem Heidgesweg/K 52 sowie in Wachtberg-Berkum auf der Fraunhofer Straße;

Freitag, 23.06.2017: in Bonn-Lengsdorf auf dem Ippendorfer Weg, in Bad Godesberg auf der Zanderstraße, in Königswinter-Bellinghausen auf der L 268 und in Beuel auf der Kennedybrücke.

Darüber hinaus muss mit kurzfristigen Kontrollen im gesamten Kreis-/ Stadtgebiet gerechnet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: