Polizei Bonn

POL-BN: Fahndungsrücknahme: Einbruchsversuche in Bonn-Poppelsdorf - Wer kennt diese Personen?

Bonn (ots) - Am 08.02.2017 haben wir in unserer Pressemitteilung von 11:45 Uhr (http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3555416) auf richterlichen Beschluss mit Fotos nach mehreren unbekannten Personen gesucht. Diese sind nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verdächtig, am 20.12.2016 versucht zu haben, in zwei Häuser auf der Robert-Koch-Straße einzubrechen.

Eine der abgebildeten Personen hat sich zwischenzeitlich bei der Polizei gemeldet. Nach ersten Ermittlungen steht sie nicht im Zusammenhang zu den Einbruchsversuchen. Die Fotos der Person wurden aus der Meldung entfernt, die weitere Veröffentlichung der Fotos in den Medien ist somit hinfällig geworden.

Die Ermittlungen gegen die übrigen abgebildeten Personen dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: