Polizei Bonn

POL-BN: Foto-Fahndung: Unbekannter führte Pistole mit sich - Wer kennt diesen Mann?

Bonn (ots) - Ein derzeit noch unbekannter Mann wurde am Montag, 17.10.2016, gegen 15:35 Uhr am Bahnhof in Königswinter-Niederdollendorf beim Führen einer Pistole beobachtet. Da unklar ist, ob es sich um eine "scharfe" Waffe gehandelt hat, besteht der Verdacht eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Einer Passantin gelang es, den Unbekannten zu fotografieren, bevor er den Regionalexpress 8 in Fahrtrichtung Troisdorf bestiegen und an einem noch unbekannten Haltepunkt wieder verlassen hat.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des abgebildeten Tatverdächtigen geführt haben, wird nun auf richterlichen Beschluss ein Bild des Mannes veröffentlicht. Wer Angaben zur Identität des Mannes geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0228/15-0 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: