Polizei Bonn

POL-BN: Geschwindigkeitskontrolle auf Landstraße in Meckenheim - Polizei stellte 128 Verstöße fest

Bonn (ots) - Am 20.12.2016 führte der Verkehrsdienst der Bonner Polizei im Bereich der Landstraße 261 in Meckenheim Geschwindigkeitskontrollen durch. Im Bereich der zwischen 11:15 und 13.00 Uhr für beide Fahrtrichtungen der L 261 aufgebauten Messstelle in Höhe des Sängerhofes stellt die Polizei insgesamt 128 Geschwindigkeitsverstöße fest: Während sich 114 Verstöße noch in dem mit einem Verwarngeld zu ahndenden Bereich (bis 20 km/h Überschreitung) befanden, müssen 14 Fahrer nunmehr mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen. Ein Pkw-Fahrer wurde in dieser Zeit innerhalb der "70er-Zone" mit 152 km/h eingemessen. Für diesen Verstoß ist eine Ahnung mit 600 Euro Bußgeld, "2Punkten" und drei Monaten Fahrverbot vorgesehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: