Polizei Bonn

POL-BN: Wohnungseinbruch in Bonn-Castell - Einbrecher entwendete Jeanshose

Bonn (ots) - Ungewöhnliche Beute machte ein Einbrecher in dem Zeitraum zwischen dem 17.10.2016, gegen 19:30 Uhr und dem 18.10.2016, gegen 09:00 Uhr im Bereich der Straße "Rosental" in Bonn-Castell: Nach den bisherigen Erkenntnissen suchte der Unbekannte zunächst das rückwärtige Grundstück eines Mehrfamilienhauses auf und gelangte von dort über einen Zugang in den Hausflur. Hier verschaffte er sich dann durch das gewaltsame Aufhebeln einer Türe Zugang in die Erdgeschosswohnung, die augenscheinlich auch nach möglichem Diebesgut durchsucht wurde. Nach dem derzeitigen Sachstand entwendete der Einbrecher eine Herrenjeans und verließ den Tatort schließlich über den Gartenbereich in unbekannte Richtung. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 - 150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: