Polizei Bonn

POL-BN: Nachtrag: Versuchte Geldautomatensprengung in Bonn-Gronau - Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern

Bonn (ots) - Zur Pressemeldung von heute, 10:37 Uhr, teilt die Bonner Polizei ergänzend mit, dass das von den Verdächtigen zur Flucht genutzte und zuvor entwendete Fahrzeug in der Prager Straße in Bonn-Auerberg abgestellt wurde.

Wer heute Morgen in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen in der Prager Straße gemacht hat wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 mit dem zuständigen Kriminalkommissariat 32 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: