Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall in Königswinter - Radfahrer stieß mit Straßenbahn zusammen - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Heute (09.09.) kam es, gegen 08:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in Königswinter. Nach dem aktuellen Sachstand fuhr ein Fahrradfahrer aus der Pfefferstraße kommend in die Rheinallee ein und touchierte hier eine in Richtung Bonn fahrende Straßenbahn. Der Radler kam hierbei zu Fall. Die Straßenbahnführerin hielt mit ihrer Bahn an und sprach mit dem gestürzten Radfahrer. Nachdem dieser signalisiert hatte, dass er keine ärztliche Hilfe benötige, setzte er seine Fahrt in Richtung Bonn fort. Die Straßenbahnfahrerin erlitt einen Schock und konnte nicht weiterfahren - sie wurde daraufhin entsprechend betreut. Das zuständige Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen und auch den nach dem aktuellen Sachstand als möglichen Unfallverursacher in Betracht kommenden Radfahrer, sich unter der Rufnummer 0228 - 150 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: