Polizei Bonn

POL-BN: Weitere Einbrüche vom vergangenen Wochenende in Bornheim gemeldet
Polizei bittet um Hinweise

Weitere Einbrüche vom vergangenen Wochenende in Bornheim gemeldet / Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Bornheim. Am Montag wurden der Polizei drei weitere Einbruchversuche und zwei Taten gemeldet, bei denen die Täter in die Gebäude gelangt sind. Im Laufe des Wochenendes hatten sie in Bornheim-Merten versucht, ein Fenster der Grundschule sowie eine Tür einer Arztpraxis aufzubrechen. In beiden Fällen gelangten sie nicht in die Gebäude. Ebenso auf der Königstraße in Bornheim. Hier hatten die Unbekannten in der Nacht zu Montag, 15.08.2016, vergeblich versucht, das Fenster eines Versicherungsbüros aufzubrechen. Sie scheiterten an den Verriegelungen. In Brenig gelangten die Unbekannten ebenfalls in der Nacht zu Montag in einen Hofladen an der Tombergstraße und entwendeten nach ersten Erkenntnissen Bargeld. In Waldorf wurde am vergangenen Wochenende die Tür der Sporthalle an der Grundschule an der Sandstraße aufgebrochen. So gelangten die Täter in die Halle, in der sie eine weitere Tür aufbrachen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahreugen bitte an das Kriminalkommissariat 34. Rufnummer 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: