Polizei Bonn

POL-BN: Foto-Fahndung: Einkauf mit falschen Hunderten bezahlt - Wer kennt die Personen ?

POL-BN: Foto-Fahndung:
Einkauf mit falschen Hunderten bezahlt - Wer kennt die Personen ?
Foto-Fahndung: Einkauf mit falschen Hunderten bezahlt - Wer kennt die Personen ? Hinweise an KK 24, Tel.: 0228 / 15-0.

Bonn (ots) - Am 13.05.2016 wurden in einem Supermarkt in Bornheim-Merten von drei Männern und einer Frau Waren mit Falschgeld eingekauft.

In einem Fall wurde die falschen Hundert-Euro-Scheine erkannt und der Verdächtige verließ umgehend das Geschäft.

Die Fotos aus der Überwachungskamera zeigen vier Personen, die für die Tat in Frage kommen.

Die Bonner Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung:

Wer kann Hinweise auf die Unbekannten geben ?

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Tatverdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Bonner Polizei die Fotos auf richterlichen Beschluss bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat 24 unter der Rufnummer 0228 / 15-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: