Polizei Bonn

POL-BN: 26-Jähriger mit elektrischem Skateboard unterwegs - Fahrzeug für den öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen

Elektro-Skateboard

Bonn (ots) - Am Freitagmorgen (22.07.2016) fiel Beamten des Bonner Verkehrsdienstes ein 26-jähriger Skateboardfahrer auf, der auf der Königswinterer Straße in Richtung Beuel fuhr und auffallend schnell unterwegs war. Sie kontrollierten den Mann und stellten fest, dass er ein elektrisch betriebenes Skateboard nutzte, das mit einer Fernbedienung betrieben wird und nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist, da es zulassungspflichtig ist und versichert werden muss. Zum Führen des Fahrzeugs im öffentlichen Verkehrsraum ist eine Fahrerlaubnis nötig, die der 26-Jährige nicht vorweisen konnte. Die Beamten fertigten gegen den Mann eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: