Polizei Bonn

POL-BN: Bad Honnef: Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise zu vier flüchtigen Tätern

Riegel vor!

Bonn (ots) - Am Dienstagmorgen, 26.07.2016, kam es in der Theodor-Wächter-Straße in Bad Honnef zu einem Wohnungseinbruch. Vier Unbekannte klingelten zunächst mehrfach an einem Einfamilienhaus, ehe sie ein Küchenfenster aufhebelten und in das Haus gelangten. Durch einen Zeugen wurden zwei Frauen vor dem Fenster sowie zwei Männer im Haus beobachtet, die umgehend flüchteten, als sie entdeckt wurden. Das Einbrecherquartett entkam in einem grauen Kleinwagen über die B42 in Richtung Bonn.

Die Tatverdächtigen können auf der Grundlage von Zeugenangaben folgendermaßen beschrieben werden: Die zwei Männer etwa 25-30 Jahre alt und dunkelhaarig, die beiden Frauen etwa 20-25 Jahre. Alle Personen mit gepflegter Erscheinung.

Möglicherweise haben die Unbekannten zuvor auch an anderen Häusern geklingelt. Die Kriminalpolizei bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat die Personen oder das Fahrzeug am Dienstagmorgen in Bad Honnef gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: