Polizei Bonn

POL-BN: Taschendiebstahl in Bonner Buslinie - Wer kann Hinweise geben?

POL-BN: Taschendiebstahl in Bonner Buslinie - Wer kann Hinweise geben?
Augen auf und Tasche zu!

Bonn (ots) - Am Samstagnachmittag (16.07.2016) stieg ein Fahrgast gegen 14:20 Uhr in Thomasberg in einen Linienbus Richtung Bonner Innenstadt ein. Ein paar Stationen später stieg eine fünfköpfige Personengruppe hinzu, die augenscheinlich zusammengehörte. Eine unbekannte Frau stellte sich mit einem Kinderwagen in den Bereich der hinteren Zustiegstür, vier unbekannte Männer setzten sich in die Nähe des Fahrgastes. Als dieser am Bertha-von-Suttner-Platz aussteigen wollte, versperrte ihm die Unbekannte mit dem Kinderwagen den Weg, die vier Unbekannten standen zu diesem Zeitpunkt hinter dem Mann. Auf dem Bahnsteig bemerkte der Fahrgast, dass sein Mobiltelefon aus seiner Hosentasche entwendet worden war, welches er wenige Augenblicke vor dem Aussteigen in diese gesteckt hatte. Die Personengruppe hatte sich bereits entfernt.

Die Frau mit dem Kinderwagen und die vier Männer sollen nach Zeugenaussagen Ende 20 bis Ende 40 Jahre alt und dunkelhäutig gewesen sein.

Das Kriminalkommissariat 36 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wem die Personengruppe aufgefallen ist oder wer Angaben zu den Unbekannten machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Die Polizei warnt generell: Taschendiebe bedienen sich vieler Tricks, einer ist es, einen künstlichen Stau zu erzeugen. Gerade beim Ein- und Aussteigen in öffentliche Verkehrsmittel werden die Opfer dadurch gezwungen, kurz stehenzubleiben. Diesen Moment nutzen die Mittäter, um in dem entstandenen Gedränge unbemerkt in die Taschen oder die Bekleidung zu greifen.

Deswegen: Tragen Sie Ihre Wertgegenstände bestenfalls eng am Körper in verschlossenen Innentaschen. Achten Sie besonders in unübersichtlichen Situationen und im Gedränge besonders auf ihre persönlichen Sachen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: