Polizei Bonn

POL-BN: Diebe hatten es auf Katalysatoren von Sprintern abgesehen - 30 Fahrzeuge in Beuel-Ost und Pützchen-Bechlinghoven angegangen - Kriminalkommissariat 35 bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Vermutlich in der Nacht von Donnerstag (14.07.2016) auf Freitag (15.07.2016) montierten Unbekannte die Katalysatoren von insgesamt 30 Fahrzeugen in Beuel aus.

Auf einem Firmengelände auf der Friedensstraße in Pützchen-Bechlinghoven bauten die Täter fachmännisch die Abgasanlagen von insgesamt 19 Mercedes-Sprintern aus, auf einem Firmengelände auf dem Pfaffenweg im Industriegebiet Beuel-Ost waren elf Fahrzeuge des gleichen Fabrikats betroffen. Nach dem derzeitigen Sachstand gehen die Ermittler der Kriminalpolizei davon aus, dass die unbekannten Täter die Tatorte mit größeren Fahrzeugen aufgesucht haben könnten, um das Diebesgut von dort wegtransportieren zu können.

Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen aber insbesondere auch Fahrzeuge aufgefallen, die mit den Diebstählen in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0228-150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: