Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Weststadt: Radfahrerin angefahren - Polizei bittet um Hinweise nach Verkehrsunfallflucht

Bonn (ots) - Am Mittwoch, den 13.07.2016, soll der Fahrer eines silbernen VW Polo eine Verkehrsunfallflucht begangen haben, nachdem er eine Radfahrerin auf der Endenicher Straße angefahren hatte. Die 41-Jährige beabsichtigte gegen 12:30 Uhr die Endenicher Straße über den Radfahrstreifen der Fußgängerfurt zwischen Verdistraße und Brucknerstraße bei Grünlicht zu überqueren. Sie fuhr dabei in Fahrtrichtung Brucknerstraße, als sie von einem auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Endenich fahrenden Auto am Vorderrad erfasst wurde und stürzte. Der männliche Fahrzeugführer soll dann um die am Boden liegende Frau herumgefahren sein und sich von der Unfallstelle entfernt haben. Am Fahrzeug wurde das Kennzeichen BN-HN mit unbekannter Zahlenkombination abgelesen.

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zur Identität des flüchtigen Autofahrers geben kann, wird gebeten sich unter 0228/15-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: