Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Brüser Berg: Handtaschenraub in Fußgängerunterführung

Bonn (ots) - Am Mittwoch, 06.07.2016, kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Handtaschenraub in der Fußgängerunterführung unter dem Brüser Damm, welche die Fahrenheitstraße und Hallestraße verbindet. Ein Unbekannter soll einer 81-jährigen Frau eine blau-rote Einkaufstasche der Marke "Tommy Hilfiger" mitsamt ihrer Geldbörse entrissen haben. Der Tatverdächtige konnte zuletzt in Richtung Hallestraße laufend beobachtet werden und wird auf der Grundlage von Zeugenangaben folgendermaßen beschrieben: Etwa 40-50 Jahre alt - ca. 1,60 groß - Halbglatze - normale Statur - in Rottönen kariertes Hemd.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise: Wem ist am Mittwoch in Tatortnähe etwas aufgefallen oder wer kann Angaben zum Tatgeschehen machen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: