Polizei Bonn

POL-BN: Ausgekochte Babyschnuller führten zu einem Polizei - und Feuerwehreinsatz in Niederdollendorf

Bonn (ots) - Am Donnerstag, den 30.06.2016, gegen ca. 18.30 Uhr kam es zu einem nicht alltäglichen Polizei- und Feuerwehreinsatz in Königswinter Niederdollenbdorf.

Die Feuerwehr des Rhein-Sieg-Kreises wurde über einen angeblichen Gasgeruch informiert.

Die sofort eingesetzten Polizeikräfte aus Bonn führte Absperrungen durch, die Godesberger Straße wurde in beide Richtungen gesperrt.

Die Feuerwehr betrat mit schwerem Atemschutz die betreffende Wohnung und stellte eine Art Paraffin-Geruch fest.

Der Grund der Messungen wurde schnell ermittelt, das Auskochen von Schnullern war die Ursache.

Die Sperrungen wurden gegen ca. 19.10 Uhr aufgehoben, es entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: