Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Mehlem: 18-Jähriger schoss mit Luftdruckpistole auf Linienbus

Bonn (ots) - Ein 18-jähriger Mann hat am Mittwochabend mit einer Luftdruckpistole die Scheibe eines Linienbusses in Bonn-Mehlem beschädigt. Der mit etwa 20 Fahrgästen besetzte Linienbus befuhr gegen 19:00 Uhr die Straße "An der Nesselburg" in Fahrtrichtung Meckenheimer Straße, als plötzlich eine Seitenscheibe splitterte. Nachdem der Bus angehalten hatte, wurde von außen eine Beschädigung an der Scheibe festgestellt und die Polizei verständigt, die eine Spurensicherung durchführte. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte ein Tatverdächtiger an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Nach dem derzeitigen Sachstand erfolgte die Schussabgabe aus einer geöffneten Balkontür, es soll sich um ein Versehen gehandelt haben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde die Luftdruckpistole aufgefunden und sichergestellt. Der 18-Jährige wurde nach Personalienfeststellung, Anzeigenaufnahme und einer Vernehmung im Polizeipräsidium wieder entlassen. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: