Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Gronau: Körperverletzung in der Rheinaue - Wer hat etwas beobachtet?

Bonn (ots) - Am Freitag, den 24.06.2016 kam es in der Bonner Rheinaue, Charles-de-Gaulle-Straße, zu Schlägerei. Gegen 22:05 Uhr wurden zwei Männer in der Nähe eines Konzertgeländes von zwei Unbekannten mit Faustschlägen und Tritten traktiert. Ein 29-Jähriger wurde dabei verletzt und musste kurzfristig in einem Krankenhaus behandelt werden. Auf der Grundlage von Zeugenangaben werden die Tatverdächtigen folgendermaßen beschrieben: Ein Mann etwa 1,85-1,90 m groß - braungebrannt - muskulöse Statur - 25-28 Jahre alt - Undercut-Haarschnitt - bekleidet mit blauem Muskelshirt und langer Hose. Der zweite Mann etwa 1,60-1,65 m groß - muskulöse Statur - 20-25 Jahre alt - dunkelblonde, kurze Haare - bekleidet mit grauem Muskelshirt und kurzer, beigefarbener Hose. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat die Tat beobachtet und kann Angaben zur Identität der unbekannten Tatverdächtigen machen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 37 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: