Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Duisdorf - Einbrecher klingelten mehrfach

POL-BN: Bonn-Duisdorf - Einbrecher klingelten mehrfach
Riegel vor!

Bonn (ots) - Am Mittwochmittag (15.06.2016) versuchten zwei unbekannte Männer, in ein Haus in der Goerdelerstraße in Bonn-Duisdorf einzubrechen. Zunächst hatten sie gegen 12:30 Uhr mehrfach an der Haustüre geklingelt. Die Geschädigten, die die Haustüre nicht öffneten, sahen kurz darauf zwei Männer mit einem Brecheisen auf der Terrasse stehen, die umgehend aus dem Garten flüchteten. Es soll sich um eine größere und eine kleinere männliche Person gehandelt haben.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: