Polizei Bonn

POL-BN: Wohnungseinbruch in Bonn-Castell - Täter flüchtet aus Küche

Riegel vor!

Bonn (ots) - Am frühen Samstagmorgen (11.06.16) brach ein Unbekannter in ein Haus im Sigambrerweg in Bonn-Castell ein. Die Geschädigten wurden gegen 03:20 Uhr auf Geräusche aus der Küche aufmerksam. Als sie in die Küche gingen, flüchtete ein Mann durch das Fenster aus dem Haus. Er entfernte sich über den Bataverweg in Richtung Graurheindorfer Straße.

Auf der Grundlage von Zeugenaussagen kann der Unbekannte folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 1,70 m groß - kurzes, dunkles, krauses Haar - korpulente/beleibte Statur - bekleidet mit hellem Sporttrikot mit rotem Streifen oder roter Zahl vorne und Nike-Logo hinten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: