POL-BN: Navidiebe in Bonn-Röttgen unterwegs / Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Unbekannte haben in Bonn-Röttgen in der Nacht von Dienstag, 02.02.206, auf Mittwoch, 03.02.2016, mehrere Autos aufgebrochen und Festeinbauten entwendet. Im Herzogsfreudenweg schlugen sie die Scheibe eines geparkten Autos ein und bauten das fest installierte Navigationssystem aus. In der Straße "Am Hölder" hebelten sie eine Seitenscheibe auf und bauten ebenfalls das Navigationssystem aus. In der Dorfstraße scheiterten Unbekannte beim Versuch, die Scheibe eines Autos aufzuhebeln. Auch am Kurfürstenplatz beschädigten sie ein geparktes Fahrzeug. Das zuständige Kriminalkommissariat 35 bittet deswegen in allen Sachverhalten um weitere Hinweise. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: