Polizei Bonn

POL-BN: Bonner Polizei ermittelt nach Einbruch in Bornheim und bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei ermittelt nach einem Einbruch in der Kantstraße in Bornheim am Montag, 25.01.2016. Nach derzeitigem Sachstand drangen Unbekannte zwischen 15.15 Uhr und 19.40 Uhr durch ein gekipptes Fenster in eine Erdgeschosswohnung ein. Sie entwendeten ein Mobiltelefon sowie Schmuck. Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen. Die Polizei rät generell: Sichern Sie mögliche Schwachstellen Ihres Hauses/Ihrer Wohnung durch den Einbau geprüfter Sicherungstechnik. Gut gesicherte Türen und Fenster aufzubrechen, kostet den Täter Zeit und verursacht Lärm. Verschließen Sie Fenster, Balkon und Terrassentüren, auch wenn Sie nur kurz weggehen - gekippte Fenster sind offene Fenster für Einbrecher und werden in Sekundenschnelle überwunden. Weitere Informationen zur wirksamen Sicherung von Fenstern und Türen finden Sie auch unter http://www.polizei.nrw.de/bonn/artikel__12111.html

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: