Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger

Bonn (ots) - Am Sonntagabend wurde die Polizei von einem schweren Verkehrsunfall in Bonn-Weststadt informiert. Vermutlich wollte ein 50jähriger Fußgänger in Höhe des Baumarktes Knauber die Endenicher Straße überqueren und wurde dabei von einem 24jährigen PKW-Fahrer, der die Endenicher Straße stadtauswärts befuhr, erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlitt schwere Verletzungen, wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Da bei dem Fußgänger der Verdacht des Alkohol- oder Drogenmissbrauchs bestand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: