POL-BN: Bonn - Innenstadt Trunkenheitsfahrt endet im Polizeigewahrsam

Bonn (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:00 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung ein PKW auf, der mit offensichtlich deutlichen Ausfallerscheinungen im Bereich der Bonner Innenstadt unterwegs war. Bei der Überprüfung des Fahrers wurde deutlicher Alkoholgeruch und ein schwankender Gang festgestellt. Ein erster Alkoholtest vor Ort ergab einen vorläufigen Wert von über 1,4 Promille.Die zwingende Konsequenz war eine angeordnete Blutprobe auf der Wache. Gegen diese Maßnahme protestierte der Beschuldigte und verweigerte die Blutentnahme. Er wehrte sich heftig gegen die Maßnahme. Nachdem das Blut entnommen war griff er die Beamten noch weiterhin an und konnte von seinem aggressivem Verhalten nicht abgebracht werden. Daraufhin wurde er zwecks Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: