Polizei Bonn

POL-BN: Einbrecher stiegen durch Dachluke in Einfamilienhaus ein - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Einbrecher stiegen durch Dachluke in Einfamilienhaus ein - Polizei bittet um Hinweise Durch das gewaltsame Öffnen einer Dachluke verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang in die Zimmer eines Einfamilienhauses im Bereich der Dr.-Fritz-Lohmüller-Straße in Bad Honnef. Am 03.01.2016, in dem Zeitraum zwischen 18:00 und 20:15 Uhr gelangten die Einbrecher zunächst auf das rückwärtige Grundstück des Hauses, hebelten das Fenster einer Einliegerwohnung auf und gelangten so in die Räumlichkeit, die sie nach dem aktuellen Erkenntnisstand dann ohne Diebesgut verließen. Nach einem weiteren Hebelversuch an einem Rollladen des Hauses stiegen die Unbekannten schließlich auf das Flachdach des Hauses und verschafften sich durch das gewaltsame Öffnen einer Dachluke Zugang in die Zimmer, die sie dann gezielt nach möglichem Diebesgut durchsuchten. Die Einbrecher erbeuteten nach den bisherigen Feststellungen Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro und verließen den Tatortbereich schließlich unerkannt. Nach erfolgter Spurensicherung hat das zuständige Kriminalkommissariat 34 die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Die Ermittler bitten Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Einbruchsgeschehen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: