Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall mit Reifenplatzer endete unverletzt im Feld

Bonn (ots) - Am Freitag, den 05.06.2015, gegen ca. 13.25 Uhr, kam es zu einem finanziell folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Taxi in Meckenheim.

Ein 24jähriger Taxi-Fahrer befuhr die Straße Am Pannacker und kam in Höhe Sängerhof auf Grund eines Reifenplatzers nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im weiteren Verlauf überrollte er mit dem PKW ein Verkehrsschild auf einer Mittelinsel und anschließend drei Bäume bevor er im Feld zum Stillstand kam.

Bei dem Unfall blieb der Verursacher glücklicherweise unverletzt und konnte sich selbständig um den Schaden kümmern.

Das Taxi musste abgeschleppt werden, die Feuerwehr Rhein-Sieg kümmerte sich um die beschädigten Bäume.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: