Polizei Bonn

POL-BN: Nachtrag/Aktualisierung zur Meldung "Unbekannter entriss Passanten Münzgeld vom 03.06.2015, 15:13 Uhr"

Bonn (ots) - Nach dem aktuellen Sachstand richtet sich der Tatverdacht nunmehr gegen einen 27-Jährigen.

Die Ermittlungen zu dem Geschehen dauern an.

Hier unsere urspüngliche Meldung:

Bonn - Ein noch unbekannter Täter sprach am Dienstag, gegen 10 Uhr, auf einem Parkplatz an der Straße "Am Hauptbahnhof" zwei Passanten an und bat darum, ihm Geld zu wechseln. Während des Wechselvorganges riss der junge Mann beiden unvermittelt das Münzgeld aus der Hand.

Der -nach Zeugenangaben- rund 185 cm große, kräftige Mann soll braune, hochgekämmte Haare gehabt haben und eine schwarze Stoffjacke sowie eine Jeans getragen haben.

Das Kriminalkommissariat 32 übernahm die weiteren Ermittlungen und nimmt Hinweise möglicher Zeugen unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: