Polizei Bonn

POL-BN: Polizeiwache Bornheim zieht am Samstag vorübergehend in den "Kliehof" - Umbau der Wache beginnt in den nächsten Wochen - Einladung zum Presse- und Fototermin am Montag, 01.06.2015

Bonn (ots) - Mit dem am Samstag (30.05.2015) stattfindenden Umzug in den "Kliehof", wird für rund 30 Beamtinnen und Beamte der Polizeiwache Bornheim der Startschuss für den Umbau der Polizeiwache auf der Königstraße 65 in Bornheim fallen.

Für gut eineinhalb Jahre - die Dauer der geplanten Umbaumaßnahmen - wird der "Kliehof", Königstr. 25, 53332 Bornheim (Gewerblicher Gebäudekomplex an der Straßeneinmündung Königstraße/Ecke Aeltersgasse - Gebäuderückseite im 1. Obergeschoss) vorübergehend der neue Standort für den Wach- und Bezirksdienst sein.

In zwei ehemaligen Arztpraxen wird am Samstagabend der Dienstbetrieb aufgenommen.

Zuvor beginnt am Samstagmorgen, wenn der Nachtdienst für die Polizistinnen und Polizisten der Wache am alten Wachstandort endet, ein nicht alltäglicher Umzug: Server, Computer und IT-Technik müssen dann, neben vielen Büromöbeln, Umkleidespinden sowie etwa 250 Umzugskartons, in den etwa 400 Meter entfernten "Kliehof" gebracht werden. Im Vorfeld wurde der neue Standort technisch aufgerüstet und für die Belange der Polizei hergerichtet. Eine eigens eingerichtete Arbeitsgruppe der Polizei, wurde mit der Planung dieser Logistikaufgaben betraut.

Am Umzugstag wird das PolizeiMobil der Bonner Polizei am neuen Wachstandort als Anlaufstelle für die Belange der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen. Auch der Streifendienst wird, wie gewohnt, vor Ort im Einsatz sein.

Die bekannte telefonische Erreichbarkeit der Wache (0228 / 15-5811), ist auch während des Umzuges dauerhaft gewährleistet. Notfälle und akute verdächtige Beobachtungen sind - wie immer - unmittelbar dem Polizei-Notruf 110 zu melden.

Die Umbaumaßnahmen der Polizeiwache Bornheim erfolgen im Rahmen der Gebäudekomplettsanierung des dortigen Filialgebäudes der Kreissparkasse Köln, in welchem die Polizei seit mehr als 30 Jahren als Mieter untergebracht ist. Nach dem Abschluss der umfangreichen Baumaßnahmen der Kreissparkasse Köln wird die Wache Bornheim wieder an ihren gewohnten Standort zurückkehren.

Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Bornheim, Wolfgang Henseler, wird sich Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa vor Ort selbst ein Bild von den neuen, übergangsweisen Wachräumen im "Kliehof" machen.

Zu diesem Presse- und Fototermin

am Montag, 01.06.2015 um 11:30 Uhr in der Polizeiwache Bornheim, "Kliehof", Königstr. 25, 53332 Bornheim

laden wir interessierte Journalistinnen und Journalisten herzlich ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: