Polizei Bonn

POL-BN: Bad Honnef: Taxifahrer die Geldbörse geraubt
Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Die Polizei bittet um Hinweise zu einer jungen Frau und zwei etwa 20 Jahre alte Männern. Sie sollen in der Nacht zu Pfingstmontag in Bad Honnef einem Taxifahrer die Geldbörse entrissen haben. Der Taxifahrer hatte am Montag, 25. Mai 2015, gegen 00:45 Uhr in der Bonner Innenstadt eine junge Frau und zwei etwa 20 Jahre alte Männer aufgenommen. Wie vereinbart brachte er die Fahrgäste nach Bad Honnef. Als sie gegen 01:10 Uhr auf der Karlstraße anhielten, konnten die drei Personen den fälligen Fahrpreis nicht bezahlen. Die junge Frau stieg aus und sagte, sie würde das Geld schnell bei ihrer Mutter holen. Sie wurde dabei von einem jungen Mann begleitet. Der andere Fahrgast blieb am Taxi stehen und unterhielt sich mit dem Fahrer. Plötzlich entriss er dem Fahrer dessen Geldbörse und lief über einen Verbindungsweg in Richtung Am Weiher davon. Diesen Weg hatte auch das Pärchen genommen. Der Bestohlene rannte noch hinter den drei Personen her, verlor sie aber auf der Franz-Josef-Schneider-Straße aus den Augen. Durch die alarmierte Polizei wurde sofort eine Fahndung nach den Verdächtigen eingeleitet. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen vor Ort. Die drei Personen wurden wie folgt beschrieben: Haupttäter: Ca. 1,78 - 1,80 groß, dunkle Haare, 3- Tage Bart, dunkel gekleidet, um die 20 Jahre alt

Begleiter: Ca. 1,70 - 1,75 groß, Kurze dunkle Haare, schwarzes T-Shirt mit weißer Aufschrift, breiteres Gesicht, etwa 20 Jahre alt

Mitfahrerin: Blondes Haar, zum Pferdeschwanz gebunden, schlanke Figur, spitze Nase, Weiße Oberbekleidung

Hinweise zu den Personen bittet an das Kriminalkommissariat 32 der Polizei Bonn. Rufnummer: 0228/150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: