Polizei Bonn

POL-BN: Versuchter Raub in Bad Godesberg - genauer Geschehensablauf noch unklar

Bonn (ots) - Aktuell laufen Ermittlungen durch das Kriminalkommissariat 32 zum genauen Ablauf eines vermutlichen versuchten Raubdeliktes im Redoutenpark in Bad Godesberg.

Am Dienstagabend (12.05.2015) gegen 19:15 Uhr eilten Beamte der Bonner Polizei zum Redoutenpark nach Bad Godesberg, wo zwei 19-Jährige und ein 24-Jähriger Angaben zu einem versuchten Raub machten. Nach ersten Ermittlungen gingen die drei jungen Männer durch den Redoutenpark in Richtung Elisabethstraße, als sie plötzlich von hinten durch Jugendliche aufgefordert worden sein sollen, stehen zu bleiben. Danach seien sie bedroht und auch körperlich angegangen worden. Die drei jungen Männer konnten fliehen, es wurde ihnen nichts entwendet. Ein 19-Jähriger wurde durch einen Schlag leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: