Polizei Bonn

POL-BN: Zehnjähriger Junge bei Verkehrsunfall in Bonn-Tannenbusch verletzt

Bonn (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Bonn-Tannenbusch wurde am Donnerstagabend, gegen 19:45 Uhr, ein zehnjähriger Junge schwer verletzt.

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand soll das Kind zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn der Riesengebirgsstraße getreten sein. Dabei lief der Junge vor das Auto eines 57-Jährigen, der dort in Richtung Schlesienstraße unterwegs war. Der 57-Jährige leitete nach eigenen Angaben eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß mit dem 10-Jährigen jedoch nicht mehr verhindern.

Der verletzte Junge wurde vor Ort durch einen Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat übernahm die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: