Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Pennenfeld: Einbruch in Schulgebäude - Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise

Bonn (ots) - Noch unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen Freitagabend (01.05.2015) und Montagmorgen (04.05.2015) in ein Gymnasium auf der Max-Planck-Straße in Bonn-Pennenfeld ein. Nach dem derzeitigen Sachstand schlugen sie hierzu ein Fenster im Erdgeschoss des Gebäudes ein. Aus einem Büroraum entwendeten sie eine Geldkassette mit einem eher geringen Bargeldbetrag. Anschließend zerstörten sie im Bereich des Innenhofes der Schule zwei Deckenbeleuchtungselemente. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Polizeibeamte nahmen den Einbruchstatort auf und sicherten Spuren. Die Einbruchsermittler der Bonner Polizei bitten um Hinweise.

Wer im Tatzeitraum, zwischen Freitag und Montag im Bereich des Gymnasiums verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die mit dem geschilderten Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird um Mitteilung an das Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/150 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: