Polizei Bonn

POL-BN: Öffentlichkeitsfahndung: Motorraddiebstahl aus Tiefegarage in Bad Honnef - Verdächtiger soll "Schmiere" an der Eingangstür der Garage gestanden haben - Wer kennt diesen Mann ?

Unter Tatverdacht: Verdächtiger soll bei Motorraddiebstahl "Schmiere" gestanden haben (Foto 1), Hinweise an KK 35, Tel.-Nr.: 0228 / 15-0

Bonn (ots) - Öffentlichkeitsfahndung: Motorraddiebstahl aus Tiefegarage in Bad Honnef - Verdächtiger soll "Schmiere" an der Eingangstür der Garage gestanden haben - Wer kennt diesen Mann ?

Am 28.02.2015 entwendeten zwei bislang unbekannte Täter aus einer öffentlichen Tiefgarage in Bad Honnef ein dort abgestelltes Motorrad der Marke Suzuki. Nach bisherigen Erkenntnissen transportierten sie das Krad in einen weißen Kastenwagen ab und fuhren davon.

Ein dritter Verdächtiger soll bei der Tatausführung "Schmiere" gestanden haben. Hierbei wurde er von einer Überwachungskamera fotografiert.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Aufklärung der Tat geführt haben, fahndet die Bonner Polizei mit den Fotos nach dem Verdächtigen und bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat 35, Rufnummer: 0228 / 15-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: