Polizei Bonn

POL-BN: Sachbeschädigung durch Graffiti an mehreren Tatorten in Oberkassel - Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Bonn (ots) - Vermutlich in der Nacht von Donnerstag (30.04.2015) auf Freitag (01.05.2015) sprühten unbekannte auf der Langemarckstraße in Oberkassel Schriftzüge auf Autos und Hauswände. Auf einer Strecke von fast einem Kilometer wurden insgesamt fünf Autos, vier Hauswände und die Glasscheibe der Fahrplanauskunft an einer Haltestelle in Oberkassel-Römlinghoven durch den roten Sprühlack beschädigt. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden von über 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt deswegen: Wem sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der Langemarckstraße in Oberkassel verdächtige Personen aufgefallen oder wer kann Angaben zu den Sachbeschädigungen machen? Hinweise richten Sie bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 35 unter der Rufnummer 0228-150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: