Polizei Bonn

POL-BN: Handyraub am frühen Sonntagmorgen in Bonner Innenstadt - Polizei sucht Zeugen

Bonn (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 06:30 Uhr ging ein 29-Jähriger auf der Straße "Berliner Platz" in Richtung Maxstraße, als ihn auf Höhe des Treppenabgangs des Stadthauses zwei Unbekannte ansprachen und sein Handy von ihm forderten. Als der Fußgänger die Herausgabe verweigerte, trat ihm einer der Männer in den Bauch, so dass der Mann zu Boden ging. Dort entwendeten ihm die beiden Unbekannten sein Mobiltelefon sowie seine Geldbörse. Der 29-Jährige kann zu den beiden Männer lediglich sagen, dass einer ca. 1,85 m und der andere etwa 1,70 m groß, beide ca. 25 Jahre alt waren und beide schwarze Haare hatten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Raub aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat am Sonntagmorgen gegen 06:30 Uhr die Tat oder die mutmaßlichen Täter beobachtet?

Hinweise richten Sie bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228-150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: