Polizei Bonn

POL-BN: Polizei bittet um Hinweise: Geschäftsmann in Mehlem beraubt / Tatverdächtige flüchteten mit silbernen 3er BMW

Bonn (ots) - Am Montag, 29.12.2014, 15.30 Uhr, wurden einem Geschäftsmann auf der Mainzer Straße in Bonn-Mehlem Bargeld geraubt, das er in einem Geldinstitut einzahlen wollte. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hatte der Mann seinen Pkw auf dem Parkplatz an der Mainzer Straße / Siegfriedstraße in Mehlem geparkt, stieg aus und ging zur nahe gelegenen Filiale der Sparkasse Bonn. Hier wollte er mehrere tausend Euro Bargeld einzahlen, die er in Geldtaschen mit sich führte. Als er sich dem Eingang näherte, entriss ihm plötzlich ein Unbekannter die Taschen, lief zu einem bereitstehenden, silbernen 3er BMW und stieg ein. Anschließend startete der Unbekannte den Wagen, in dem ein weiterer Mann auf dem Beifahrersitz saß, und fuhr über die Meckenheimer Straße in Richtung "An der Nesselburg" davon. Zeugen, die das Geschehen beobachtet hatten, informierten die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern und dem flüchtigen Auto verliefen bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Haupttäter wurde von Zeugen wie folgt beschrieben:

   -älter als 25 Jahre -schlank, sportliche Figur -kurze dunkle Haare
   - trug eine Jeans, einen Anorak und eine Strickmütze 

Die Beamten des Kriminalkommissariats 32 bitten um Hinweise zu den Tatverdächtigen und dem silbernen 3er BMW. An dem Fahrzeug waren zur Tatzeit, so die ersten Ermittlungen, gestohlene Autokennzeichen mit der Kennung HK ( Heidekreis ) angebracht. Außerdem befand sich an dem Wagen ein Heckspoiler, die hinteren Fenster waren abgedunkelt und auf der Heckscheibe war ein Schriftzug zu erkennen. Dieses Fahrzeug stand abfahrbereit auf dem Parkplatz vor der Bankfiliale. Die Ermittler vermuten, dass der Wagen und die beiden Tatverdächtigen dort längere Zeit gestanden haben, um den Geschäftsmann abzupassen. Deshalb fragt die Polizei:

Wer hat den silbernen 3er BMW, mit HK-Autokennzeichen, am 29.12.2014, in der Zeit zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Einmündung Mainzer Straße / Siegfriedstraße oder in der Umgebung gesehen?

Wer kann Angaben zu dem gesuchten Auto machen?

Wer hat den Tatverdächtigen oder zwei Männer gesehen, die mit der Tat in Verbindung stehen können?

Hinweise bitte an die Polizei Bonn. Rufnummer 0228 / 150

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: