Polizei Bonn

POL-BN: Nach gewerbsmäßigem Ladendiebstahl in Untersuchungshaft - Polizei nimmt Mehrfachtäter fest

Bonn (ots) - Vermutlich gleich zweimal an einem Tag entwendete ein Ladendieb am 17.12.2014 in Ladenlokalen der Bonner Innenstadt Ware, ohne diese zu bezahlen. Die Beamten der Bonner Polizei wurden am Nachmittag zu einer Buchhandlung gerufen, wo der Tatverdächtige nach Angaben der Angestellten Waren im Wert von mehreren Hundert eingesteckt hatte. Nach Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass dieser Mann bereits am Vormittag des gleichen Tages eines Ladendiebstahls verdächtigt wurde. Augenscheinlich hatte er in einem Geschäft Parfüm in nicht unerheblichem Umfang entwendet. Der Tatverdächtige, der der Polizei als Betäubungsmittelkonsument bekannt ist, steht weiterhin im Verdacht, weitere ähnlich gelagerte Straftaten begangen zu haben. Nach einer richterlichen Vernehmung durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Bonn wurde gegen den geständigen Mann ein Untersuchungshaftbefehl erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: